Python Pakete / Module deinstallieren / löschen / uninstall

Das Installieren von Python-Paketen ist sehr einfach. Dies läuft häufig nach dem Schema:

python setup install

Wenn ich das Packet nun deinstallieren will, habe ich ein Problem, denn setup sieht nicht vor das ich auch mal ein Modul entfernen müsste. Was ich persönlich nicht verstehe, aber ich glaube da bin ich nicht ganz allein. [1]

Wie kann man jetzt das Problem lösen?

Es gibt viele Wege!

1) Einfach in seinem Pfad für die Side-Packages bzw. dist-packages zu schauen.

ls /usr/local/lib/python2.7/dist-packages/
ls /usr/local/lib/python2.7/side-packages/

2) Ich persönlich finde die Möglichkeit mittels –record Argument aufzuzeichnen, “just awesome!” So habe ich auch immer gleich einen Überblick, wo das Programm sich alles “einschleicht”.

sudo python setup.py install --record install.record

Das löschen der erstellten Dateien kann man mit:

sudo rm $(cat install.record)

3) Wer pip installiert hat, kann mittels folgendem Befehl alle installierten Module anzeigen lassen.

pip freeze

Warum freeze?!?!11 egal ich muss nicht alles verstehen. Wenigstens ist das Argument zum deinstallieren intuitiver:

pip uninstall

Na dann viel Spaß beim Löschen;)

[1] http://stackoverflow.com/questions/1550226/python-setup-py-uninstall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax